Beiträge mit dem Schlagwort: Malwettbewerb

Und die Gewinner sind …

Heute gibt’s Neues von unserem Malwettbewerb. Ihr erinnert euch? Zur Premiere unseres Staunbaums sollten Konstanzer Kinder malen, was sie sich unter einem Staunbaum vorstellen. Die talentierten kleinen Künstler haben sich ans Werk gemacht und unserer Jury richtig tolle Bilder geschickt. Gestern fand die Preisverleihung statt.

Wir gratulieren Aurica Naumann (Altersklasse 6 bis 7), Felix Burmberger (Altersklasse 4 bis 5) und Dilba Güngörmus (Altersklasse 8 bis 9) zum 1. Platz! Über den zweiten Platz freuen sich Lea Stader (Altersklasse 4 bis 5) und Emilia Rogg (Altersklasse 7 bis 8); unsere Drittplatzierten sind Emma Stader (Alter 4 bis 5) und Victoria Pohle (8 bis 9 Jahre).

Eine Konstanzer Schulklasse hat als gesamte Gruppe teilgenommen und unseren Sonderpreis gewonnen: eine Aufführung unseres Staunbaums.

Malwettbewerb_Staunbaum_Aurica_Felix

Vorne: Aurica Neumann und Felix Burmberger mit ihren tollen Bildern, neben ihnen steht Sandra Gräfin Bernadotte mit dem Bild von Dilba Güngörmus, die nicht dabei sein konnte Hinten: Dr. Waltraut Liebl-Kopitzki , Leiterin des Amtes für Schule, Bildung und Wissenschaft der Stadt Konstanz, Irmi Wette, Friederike Feinle von der Grünen Schule Mainau, neben ihr Michael Schwering, Leiter der Musikschule Konstanz

Unsere jungen Sieger freuen sich über diese Preise:

Malwettbewerb_Staunbaum_alle

Vorne: die beiden Klassensprecher der 4c (damals 3c), Aurica Neumann und Felix Burmberger, Emma und Lea Stader, Emilia Rogg
Hinten: Victoria Pohl, Dr. Waltraud Liebl-Kopitzki, Irmi Wette, Friederike Feinle, Sandra Gräfin Bernadotte, Michael Schwering. Nicht im Bild sind Dilba Güngörmus sowie die Jurymitglieder Heidi Czada und Alexander Stiegeler.

Werbeanzeigen
Kategorien: Staunbaum-Projekt | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgen, Kinder, wird’s was geben …

Bevor es endlich so weit ist, haben wir noch ein paar Informationen zu unserem Staunbaum-Projekt für euch. Ihr wisst ja schon, dass die Premiere morgen am Schloss auf der Insel Mainau stattfinden wird. Um 15 Uhr erfahrt ihr, wie unser Staunbaum – er ist übrigens eine Linde – aussieht und was die Tiere im Wald umtreibt. Eine Karte für die Premiere kostet 5 Euro, der Eintritt für die Insel ist darin enthalten. Vor dem Schloss wurde ein großes, wetterfestes Zelt aufgebaut, damit ihr vor Regen und Sonne geschützt seid.

Habt ihr schon mitbekommen, dass wir unseren Staunbaum-Malwettbewerb verlängert haben? Ihr könnt eure Bilder bis zum 8. Juli an die Konstanzer Puppenbühne schicken. Es sind schon einige tolle Kunstwerke eingegangen und wir sind sehr gespannt, was euch noch zu unserem Staunbaum einfallen wird. Das Mitmachen lohnt sich: Die Siegerinnen und Sieger bekommen tolle Preise. Auf euch warten eine Familienjahreskarte für die Insel Mainau, eine Aufführung für euren Kindergarten oder eure Grundschule, Bücherpreise vom Bücherschiff Konstanz, ein Kreativpaket von Kreativpoint Kornbeck und viele weitere tolle Gewinne.

Auf der Mainau gibt es viel zu entdecken: Zur Einstimmung auf euren Ausflug auf die Insel gibt es heute noch ein paar Eindrücke für euch. Wir freuen uns darauf, euch morgen zur Premiere begrüßen zu dürfen!

Im Garten für Alle auf der Insel Mainau kann man Pusteblumen fliegen lassen: in einer Ecke stehen sie dicht an dicht.

Diese Pusteblumen haben wir im Garten für Alle entdeckt
(Foto: Timo Henneck)

Diese und viele weitere farbenprächtige Blumen könnt ihr im Schmetterlingshaus bestaunen
(Foto: Timo Henneck)

Rote Blume Schmetterlingshaus Mainau

(Foto: Timo Henneck)

Schmetterling Mainau

Im Schmetterlingshaus flattern leuchtend bunte Schmetterlinge durch die Luft. Wenn ihr Glück habt, lässt sich einer auf eurer Hand nieder. Wartet, bis er seine Flügel aufklappt und euch sein buntes Muster zeigt.
(Foto: Timo Henneck)

Echse Mainau

Dieses gut getarnte Tierchen nimmt gerade ein Sonnenbad. Wenn ihr es auch einmal dabei beobachten wollt, müsst ihr euch auf den Weg zum Turm machen.
(Foto: Miriam Muschkowski)

Steineulen Mainau

Findet ihr heraus, wo dieses Pärchen steht?
(Foto: Timo Henneck)

Ein Schwan am Ufer der Insel Mainau

Wenn ihr den Einlass der Insel passiert habt, achtet nach der Brücke auf das Ufer rechts von euch. Wir haben dort diesen Schwan getroffen. Auch Enten fühlen sich dort wohl.
(Foto: Timo Henneck)

Hexenbaum Mainau

Tretet ein in die verwunschene Welt der Hexen und Zauberer …
(Foto: Timo Henneck)

Ästewald Mainau

Um diesen ungewöhnlich gewachsenen Baum zu entdecken, müsst ihr euch sehr aufmerksam umschauen, denn von außen ist er so nicht zu sehen …
(Foto: Miriam Muschkowski)

Kategorien: Premiere, Staunbaum-Auffuehrung | Schlagwörter: , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ran an die Buntstifte!

Die Konstanzer Puppenbühne lobt zum Start des Staunbaum-Projektes einen Malwettbewerb aus. Alle Konstanzer Kinder zwischen 4 und 9 Jahren können mitmachen. Natürlich wird es auch tolle Preise geben.

Das Thema des Wettbewerbs lautet: Was stellen sich Kinder unter einem Staunbaum vor?

Eure Bilder sollten die Größe eines üblichen Schulzeichenblocks haben. Gemalt werden darf mit allem, worauf ihr Lust habt, egal ob Bleistift, Buntstift, Wasserfarben, Filzstift …Malwettbewerb Staunbaum

Nach dem Einsendeschluss wird eine Jury die Bilder in den folgenden Alterskategorien bewerten: 4 bis 5 Jahre, 6 bis 7 Jahre, 8 bis 9 Jahre. Natürlich wird es auch eine Prämierungsveranstaltung geben, auf der die Siegerbilder bekannt gegeben werden. Die Veranstaltung findet in der Konstanzer Musikschule statt, dort werden eure Bilder dann auch ausgestellt. Im Sommer werden wir außerdem eine Ausstellung der Siegerbilder im Café Vergissmeinnicht auf der Insel Mainau organisieren.

Jetzt aber los: Mal uns euren ganz persönlichen Staunbaum!

Das fertige Bild schickt ihr bitte bis zum 8. Juli an Irmi Wette in den Obstgarten 10 in 78465 Konstanz. Wir freuen uns auf eure Kunstwerke!

Malwettbewerb Staunbaum

Kategorien: Staunbaum-Projekt | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.