Konstanzer Puppenbühne

die_puppenbuehneBevor sie Puppenspielerin wurde, war Irmi Wette als staatlich anerkannte Erzieherin tätig. Durch ihre langjährige Berufserfahrung kennt sie die Herausforderungen, die sich in der Arbeit mit Kindern ergeben. Als ausgebildete Natur- und Umweltpädagogin ist Irmi Wette auch mit den Themen Natur- und Umweltschutz und Nachhaltigkeit vertraut.

1998 gründete sie die Konstanzer Puppenbühne, deren Repertoire neben dem klassischen Kaspertheater verschiedene pädagogische Figurentheaterstücke umfasst, zum Beispiel zu den Themen Zahnpflege und Gewaltprävention. In 13 Jahren als professionelle Puppenspielerin hat sie hunderte Male vor mehreren zehntausend Kindern, Eltern, Erziehern und Pädagogen gespielt.

Irmi Wette stellt sämtliche Figuren ihres Theaters, darunter klassische Handpuppen, Stabfiguren, Tischfiguren und Marionetten, selbst her. Sie produziert die Bühnenbilder zumeist selbst und ist für Musik, Ton und Licht in ihren Figurentheaterstücken selbst verantwortlich.

Werbeanzeigen

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.